Wetter-Online

10.02.2020 in Aktionen

Fraktion vor Ort in der Großsiedlung Neuendorf – Prävention statt Stigmatisierung

 

Derzeit ist die Großsiedlung Neuendorf häufig in den Schlagzeilen, und dies leider oftmals negativ. Was leider viel zu wenig Erwähnung findet, ist die sehr gute präventive Arbeit, die von Caritas, Kirchen, der Stadtverwaltung und vielen anderen vor Ort geleistet wird.

Die SPD-Ratsfraktion traf sich nun zu einem Fraktion-vor-Ort-Termin in der Großsiedlung Neuendorf, um mit den unterschiedlichen Akteuren der sozialen Arbeit sowie dem Stadtteilmanagement und der Koblenzer Wohnbau ins Gespräch zu kommen. „Ziel muss es sein, ein erweitertes präventives Angebot vor allem für Jugendliche ab 14 Jahren zu schaffen“, erklärte der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Detlev Pilger, MdB.

30.01.2020 in Pressemitteilung

Wiederkehrende Beiträge – Eine Frage der Solidarität

 

Die Diskussion um das Thema Ausbaubeiträge wird seit einem Jahr intensiv in Koblenz geführt. So wie der Rat der Stadt Koblenz nicht in der Lage ist, zu verhindern, dass Koblenzer Bürgerinnen und Bürger Einkommenssteuer zahlen, so kann er auch nicht entscheiden, ob Ausbaubeiträge gezahlt werden oder nicht. Der Koblenzer Stadtrat kann lediglich beschließen, ob die Grundstückseigentümer der einzelnen Straßen mit hohen Einmalbeiträgen belastet werden oder das System der wiederkehrenden Beiträge eingeführt wird.

10.01.2020 in Fraktion

Arbeitskreis Sport zu Gast im Freibad Oberwerth

 
v.li.: Fritz Naumann, Oliver Jaksik, Thorsten Schneider, Denny Blank, Albert Diehl, Michael Weyh

Der Arbeitskreis Sport der SPD-Fraktion besuchte kürzlich die Baustelle Freibad Oberwerth, um sich über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten zu informieren. Vertreter des Zentralen Gebäudemanagements und des Sport- und Bäderamtes gaben ausführliche Informationen. Eine der zentralen Fragen des Arbeitskreises war, wie es mit der Tribünenanlage weitergeht.

19.12.2019 in Fraktion

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

 

Die gesamte SPD-Stadtratsfraktion wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2020!

Auf diesem Weg weisen wir darauf hin, dass das Fraktionsbüro in der Zeit vom 20.12.2019 bis 05.01.2020 nicht besetzt ist.

18.12.2019 in Kommunales

Hofstraße in Ehrenbreitstein für den Verkehr freigegeben

 

Lange wurde in Ehrenbreitstein gebaut. Mit dem Ärztehaus Ehrenbreistein an der Hofstraße hat der idyllische Stadtteil mittlerweile einen großen Zugewinn an medizinischer Nahversorgung erhalten. Im Zuge dieses großen Projektes wurden nun die letzten Baumaßnahem an der Hofstraße abgeschlossen. Am vergangenen Montag konnten Innenminister Roger Lewentz und Baudezernent Bert Flöck die Straße offiziell für den Verkehr freigegeben.