„Fraktion vor Ort“ im Haus Metternich

Veröffentlicht am 14.02.2018 in Pressemitteilung

Das Haus Metternich in der Altstadt von Koblenz gehört schon seit Jahren zum festen Bestand der überregionalen Künstlerszene. Davon konnte sich die SPD-Stadtratsfraktion im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ überzeugen.

Elisabeth Hansen, die seit 2011ehrenamtlich den Vorsitz für die Arbeitsgemeinschaft Bildender Künstler am Mittelrhein 1949 (AKM) führt, begrüßte die interessierten Fraktionsmitglieder und zeigte, wie vielseitig und individuell das Haus genutzt wird. Seit 1964 finden regelmäßig Ausstellungen im Künstlerhaus Metternich statt.

In der Vielfalt der Ausstellungen kann man deutlich erkennen, dass die Förderung von Künstlern und jungen Talenten, sowie das Einbinden von Künstlern aus dem In- und Ausland ein großes Anliegen der AKM ist. „Dies gewährleistet eine hohe Qualität der Ausstellungen“, so Elisabeth Hansen. Sie gehört seit 1988 der AKM an, somit feiert sie in diesem Jahr ihre 30-jährige Mitgliedschaft.

Mit großem Engagement werden kleine Renovierungen, sowie Verschönerungen in Eigenleistung ausgeführt. Auch die Betreuung der Gäste während den Ausstellungen wird ehrenamtlich geleistet. Die AKM hat sich seit langem zu einem einzigartigen Vorzeigeprojekt für die freie Kunstszene entwickelt, welches auch weit über die Region hinaus und sogar im Ausland wahrgenommen wird.

Fraktionsvorsitzende Marion Lipinski-Naumann: „Wir finden es toll, dass sich Koblenz über die AKM in der Kunstszene einen solchen Namen machen konnte. Großer Dank gebührt den Mitgliedern, die durch Ihr ehrenamtliches Engagement und ihr künstlerisches Schaffen dazu beitragen. Mit Frau Hansen haben wir einen Glücksfall an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft. Für uns hat Kunst und Kultur immer einen großen Stellenwert innerhalb der Gesellschaft. Dies werden wir nach wie vor in unserer politischen Arbeit würdigen.“

 

Termine

Alle Termine öffnen.

22.05.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Fraktionssitzung

28.05.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr "Fraktion vor Ort"

04.06.2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Vorstandssitzung

18.06.2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Vorstandssitzung

18.06.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Fraktionssitzung

06.08.2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

Nachrichten

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

08.05.2018 18:50 SPD-Kriminalpolitik zeigt Wirkung
Die heute veröffentlichte Kriminalstatistik für das Jahr 2017 belegt, dass die von der SPD durchgesetzten kriminalpolitischen Maßnahmen wirksam sind. „Wir freuen uns, dass die Anzahl der registrierten Straftaten um fast zehn Prozent gesunken ist. Rückläufig ist auch die Zahl der Gewaltdelikte. Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist erfreulicherweise um 23 Prozent zurückgegangen. Die von uns durchgesetzte

07.05.2018 06:33 AfB-Bundeskonferenz: Wer Zukunft für die Menschen und unser Land will, muss mehr Bildung wagen!
Unter dem Motto „Mehr Bildung wagen!“ fand am 4. und 5. Mai 2018 in Berlin die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) statt. Der AfB-Vorsitzende Ulf Daude wurde in seinem Amt bestätigt. Neben den Vorstandswahlen standen inhaltliche Diskussionen um gleiche Bildungschancen ür alle, starke Bildungslandschaften und die Gleichwertigkeit und Durchlässigkeit von akademischer

07.05.2018 06:26 200 Jahre Karl Marx – Happy birthday, Karl!
Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag widmete die SPD dem berühmten Philosophen einen Festakt. Ob als Ökonom, Philosoph, Journalist oder Historiker: Karl Marx prägte Generationen nach ihm und sein Lebenswerk hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Karl Marx

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online