"Fraktion vor Ort" auf der Karthause

Veröffentlicht am 13.06.2017 in Pressemitteilung

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ besuchte die SPD-Ratsfraktion den Stadtteil Karthause. Die beiden Karthäuser Ratsmitglieder Thorsten Schneider und Manfred Bastian informierten die Fraktion, welche von beratenden Mitgliedern aus vielen Stadtteilen verstärkt wurde, über den geplanten behindertengerechten Ausbau der Haltestelle an der Fachhochschule, welche von 3 Linien angefahren wird. Zurzeit warten die Schüler wegen der baulichen Situation notgedrungen förmlich auf der Straße auf ihre Busse. Mit dem Ausbau wird nicht nur eine Gefahrenquelle beseitigt, sondern auch einer EU-Richtlinie Rechnung getragen, welche innerhalb der nächsten Jahre den behindertengerechten Umbau aller Haltestellen vorschreibt.

Die Planungen sehen neben einer Bedarfsampel zur Querung der Simmerner Straße auch einen Haltestreifen für Eltern, welche Ihre Kinder an der Schule abliefern und abholen vor. Damit wird die Sicherheit für alle deutlich erhöht. Ortsvereinsvorsitzender Thorsten Schneider und Ratsmitglied Manfred Bastian stimmten der Fraktionsvorsitzenden Marion Lipinski-Naumann zu, die der Verwaltung für die durchdachte und an den Anforderungen orientierte Planung dankte. Die Arbeiten zum 1. Bauabschnitt starten pünktlich zu Beginn der Sommerferien.

 

Die neue Mitte in Koblenz

Termine

Alle Termine öffnen.

30.10.2017, 17:00 Uhr - 30.10.2017 Fraktionssitzung
"Fraktion vor Ort", Horchheim

06.11.2017, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Vorstandssitzung

06.11.2017, 18:00 Uhr - 06.11.2017 Fraktionssitzung

Alle Termine

Nachrichten

19.10.2017 19:21 Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

09.10.2017 18:28 Martin Schulz – Neustart für die SPD
Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eingefahren. Wir haben die vierte Wahlniederlage in Folge bei einer Bundestagswahl erlebt. Das ist bitter für die gesamte Partei. Das ist bitter für uns alle, die wir als Parteimitglieder oder Unterstützer engagiert gekämpft haben. Und es ist

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online