21.09.2017 in Pressemitteilung

"Fraktion vor Ort" auf der Feste Franz

 

Der Koblenzer Festungsring stellt eine einmalige Militärhistorische und architektonische Anlage dar, welche seit vielen Jahren durch großes ehrenamtliches Engagement und finanzielle Unterstützung auch vom Land zu sehenswerten und touristisch attraktiven Bauwerken hergerichtet werden. So informierte sich die SPD-Fraktion im Koblenzer Stadtrat über den Fortgang der Sanierungsarbeiten im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ auf dem Gelände der Feste Franz in Lützel.

22.08.2017 in Pressemitteilung

Veränderungen beim WSV Koblenz-Metternich sind überlebenswichtig

 

Die Raumsituation des Wasser Sport Verein Koblenz-Metternich ist als überaus problematisch zu bezeichnen, so die Mitglieder des SPD-Sportausschusses nach einem Ortstermin mit dem Vorsitzenden Dr. Heinz Pollmann.

Der Wunsch nach Veränderung des Kraftraums, der Sanitäranlagen und der Umkleidekabinen ist überaus nachvollziehbar.

10.08.2017 in Pressemitteilung

"Fraktion vor Ort" auf dem Asterstein

 

Über den erneuten Stillstand bei der Errichtung der neuen Sporthalle auf dem Asterstein informierte sich die SPD-Fraktion vor Ort. Ein unterlegener Bieter bei der Ausschreibung zu den Dacharbeiten zog, nachdem zunächst die Vergabekammer die Entscheidung bestätigte, vor Gericht. Die Erfolgsaussichten gelten als gering, trotzdem beharrt der Kläger auf den Rechtsweg – was gravierende Verzögerungen beim Bau zur Folge hat. Auch wenn die Stadt guter Dinge ist, die Verzögerungen größtenteils wieder abfangen zu können, kritisiert Fraktionsvorsitzende Marion Lipinski-Naumann den Vorgang. „Die Verbände, Vereine und der Schulsport müssen ausbaden, was andere verbockt haben. Wir danken der Stadt, die zusammen mit der Fachfirma bemüht ist, den Zeitplan einzuhalten.“

10.08.2017 in Pressemitteilung

Wildes Parken und rasen belastet die Anwohner in der Neustadt

 

Im Bereich der Neustadt leiden die Anwohner zunehmend durch wildes Parken und rasen insbesondere in den Abendstunden. Dies nahm die SPD-Fraktion zum Anlass, zusammen mit der Verwaltung den betroffenen Bereich zu besichtigen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Die Anwohnerin Frau Naumann schilderte den städtischen Mitarbeitern Andreas Wabnitz vom Ordungsamt und Patrick Hörning von der Straßenverkehrsbehörde die allabendliche Situation und konnte dies durch viele Fotos anschaulich belegen.

13.06.2017 in Pressemitteilung

Baufällig

 

Von dem schlechten Zustand der Umkleidekabinen an der Bezirkssportanlage „Schmitzers Wiese“ konnte sich die SPD-Fraktion im Koblenzer Stadtrat vor Ort überzeugen. „Die Zustände erinnern an ein jahrelang leerstehendes Abbruchhaus“, kommentierte der sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Fritz Naumann die unhaltbaren Zustände des Gebäudes. Die anwesenden Vertreter des städtischen Sport- und Bäderamtes konnten den klaren Worten nur zustimmen.

Die neue Mitte in Koblenz

Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2017, 17:30 Uhr - 19:30 Uhr Fraktionssitzung

16.10.2017, 17:30 Uhr - 16.10.2017 Fraktionssitzung
"Fraktion vor Ort", Stadttheater Koblenz

30.10.2017, 17:00 Uhr - 30.10.2017 Fraktionssitzung
"Fraktion vor Ort", Horchheim

Alle Termine

Nachrichten

21.09.2017 19:44 Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit
Es sind nur noch wenige Stunden bis die Wahllokale öffnen. Wir kämpfen unermüdlich für mehr Gerechtigkeit. Diese vier Kernprojekte gibt es nur mit einer SPD-Regierung. Garantiert! Gerechte Löhne für Frauen und Männer. Bessere Schulen. Sichere und stabile Renten. Mehr Zusammenhalt in Europa. Am Sonntag beide Stimmen für die SPD! Unser Regierungsprogramm

21.09.2017 18:45 Du willst mit anpacken?
Um den Wahlsieg zu erreichen und Martin Schulz zum Kanzler zu machen, braucht es jeden und jede. In den letzten 72 Stunden klopfen wir an Türen, sprechen mit Menschen, zeigen Freunden wofür die SPD steht und diskutieren mit Interessierten im Netz. Wir wollen, dass die Menschen erfahren: Martin Schulz hat einen Plan für das Land.

20.09.2017 06:31 Weltkindertag 2017: „Kindern eine Stimme geben!“
Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben!“ Wenige Tage vor der Bundestagswahl macht das den Handlungsbedarf deutlich. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen Kinder und Jugendliche in Zukunft noch stärker beteiligen. Und wir werden das Wahlalter bei Bundestagswahlen absenken. „Wir wollen, dass künftig auch auf Bundesebene Jugendliche bereits ab

19.09.2017 19:29 Flüchtlingskindern eine Chance durch Bildung geben
Weltweit sind über die Hälfte aller Flüchtlinge Kinder, unter den Rohingya-Flüchtlingen aus Myanmar sind es sogar 60 Prozent. Am morgigen Weltkindertag rückt das Schicksal von Flüchtlingskindern in den Mittelpunkt. Sie haben nicht nur ihr Zuhause verloren. Die meisten werden auch ihrer Zukunft beraubt, indem sie keinen Zugang zu Bildung erhalten. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich im

19.09.2017 18:49 Mehr Personal, bessere Bezahlung und mehr Pflegeplätze
Karl Lauterbach unterstützt die Forderungen nach einer neuen Pflegepolitik und erklärt, wer für die Misstände verantwortlich ist: „Heute streiken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Düsseldorfer Uni-Klinik, gestern waren es ihre Kollegen an der Berliner Charité. Sie haben recht: Es gibt zu wenig Personal in der Pflege und ihre Arbeitsbelastung ist viel zu hoch. Der Weg aus

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online